Veranstaltungen

LAUE & PARTNER

Willkommen!

Sie möchten Ihr Wissen im Immobilienbereich erweitern und von Experten lernen?

Hier finden Sie nicht nur Informationen zu unseren eigenen Immobilien-Events, sondern auch Empfehlungen und Tipps zu anderen spannenden Veranstaltungen in der Branche.

EMPFEHLUNGEN UND TIPPS

Online-Seminar: Update zu GEG und BEG – Anforderungen und Förderungen zur Energieeffizienz von Gebäuden

Termin: Donnerstag, 07. Dezember 2023, 10.00 bis 12.30 Uhr
Ort: Online
Dauer: 2,5 Stunden
Teilnahmebeitrag: 50,- € inkl. Mwst. pro Person

Nachdem das Gebäudeenergiegesetz bereits zum 01.01.2023 geändert wurde, steht zu Anfang 2024 schon die nächste GEG-Novelle an, mit der insbesondere die 65%-EE-Pflicht umgesetzt werden soll. Damit verbunden ist auch eine weitere Änderung der Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG), mit der u.a. der Einbau erneuerbarer Heizsysteme höher gefördert werden soll.

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der zweite Nachtragshaushalt für 2021 nichtig ist und die Bundesregierung 60 Milliarden Euro aus dem Corona-Fonds nicht für den Klima- und Transformationsfonds (KTF) nutzen darf. Aus diesem Fond wird u.a. die Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) finanziert.

Das Seminar stellt den aktuellen Stand von GEG und BEG, besonders durch die aktuellen Entscheidungen dar und beschreibt die anstehenden Änderungen sowie deren Auswirkungen auf die Praxis.

Seminarinhalte:

  • Kurzübersicht über die Veränderungen beim GEG, BEG für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Auswirkungen des Bundesverfassungsgerichtsurteils auf die Förderung
  • Das Effizienzhaus im Neubau und in der Sanierung, Änderungen der Einzelmaßnahmenförderung in der Sanierung

👤 Referenten:

  • Lars Beckmannshagen, ZEBAU GmbH
  • Jan Karwatzki, Ökozentrum NRW

📝 Anmeldung und weitere Infos: Anmeldung bis zum 06. Dezember 2023 möglich. Die Zugangsdaten werden vor dem Termin per E-Mail verschickt.


Hamburger Holzbauforum 2024

Das Hamburger Holzbauforum 2023/24 wird in vier vor Ort Veranstaltungen in der Freien Akademie der Künste Hamburg stattfinden. Mit der Auftaktveranstaltung im November 2023 und drei weiteren je im Januar, Februar und März 2024 werden vier unterschiedliche Themen des Holzbaus behandelt.

Get - Together

Nach diesem inspirierenden Event möchten ich Sie herzlich zu unserem Get-Together im Anschluss einladen. Gemeinsam können wir die Eindrücke des Abends vertiefen und uns in entspannter Atmosphäre austauschen.

Ich bin überzeugt, dass dieser Abend nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam und bereichernd sein wird. Ich freue mich auf Ihr Kommen!


Hamburger Holzbau-forum #2 
Ick gloob ick spinne! – Der Holzbau erobert Berlin

Obwohl man hört, dass Hamburg bekanntermaßen viel schöner sei als Berlin, bedeutet es nicht, dass man nicht mal einen Blick riskieren kann: Was läuft in der Hauptstadt in Sachen Holzbau?

Kaden Klingbeil haben 2008 dort den ersten europäischen 7-Geschosser in Holzbauweise realisiert. Tom Kaden hatten wir bereits zweimal zu Gast. Nun besuchet uns ein weiteres, erfolgreiches Berliner Holzbauarchitekturbüro: Scharabi Architekten haben den Holzbau über Baugruppenprojekte und Bildungsbauten in Berlin mit etabliert.

Datum: 17.01.2024 Uhrzeit: 18.30-21.30 Uhr, Einlass 18.00 Uhr Ort: Freie Akademie der Künste Hamburg e.V., Klosterwall 23, 20095 Hamburg
17.01.2024

Hamburger Holzbau-forum #3
Holzbau meets Ökobilanzierung

Bei der Betrachtung der grauen Energie im Rahmen der Bundesförderung im Wohnungsbau kann der Holzbau punkten, denn sein Einfluss in der Ökobilanzierung macht sich deutlich bemerkbar.

Holger König engagiert sich schon seit Jahrzehnten für das nachhaltige Bauen und hat schon 2001 mit seiner Bilanzierungssoftware LEGEP für harte Zahlen gesorgt. Er zeigt uns, wie heutige Wohnhäuser im Ranking der QNG-Förderung abschneiden und wie sich der Holzbau hier positiv bemerkbar macht.

Datum: 21.02.2024 Uhrzeit: 18.30-21.30 Uhr, Einlass 18.00 Uhr Ort: Freie Akademie der Künste Hamburg e.V., Klosterwall 23, 20095 Hamburg
21.02.2024


Hamburger Holzbau-forum #4 
Erfahrungen ROOTS

Mit dem ROOTS in der Hamburger HafenCity wird zurzeit Deutschlands höchstes Holzgebäude errichtet. Dabei werden in zahlreichen verschiedenen Bereichen neue Wege gegangen und neue Konzepte erprobt. Nach Beendigung der Bauarbeiten kommen unterschiedliche Expert:innen und Disziplinen zu Wort, um ihre Erfahrungen zu teilen. Themen werden u.a. sein: die Planung anhand eines Mock Ups, der Brandschutz, Schritte der Vorfertigung, der Witterungsschutz während der Bauphase sowie das Genehmigungsverfahren.

13.03.2024

"Entdecken Sie Ihr Zuhause neu!"  
home² – 2024

Bald ist es wieder so weit: Vom 26. bis 28. Januar 2024 präsentiert die home² HausBauWohnen mit über 100 Ausstellern neue Ideen für Innen und Außen sowie nützliche Tipps rund um das Eigenheim. Dabei ist die home² Messe ist mehr als nur eine Veranstaltung: Sie ist eine Plattform, die Unternehmen und Kunden in der Immobilien- und Bauindustrie miteinander verbindet.


Die zahlreichen Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen, die von Photovoltaik über Küchenplanung bis hin zur Finanzierung oder dem Kauf einer Immobilie reichen. Gleichzeitig bietet die Messe eine Fülle von Fachvorträgen, die von renommierten Branchenführern geleitet werden. Themen wie nachhaltiges Bauen, energetische Sanierung, altersgerechtes Wohnen und Smart Home Technologien stehen dabei im Fokus. Mit Sicherheit ist die home² ein Muss für jeden, der sich für die Zukunft des Wohnens und Bauens interessiert.


Auch der Grundeigentümer-Verband Hamburg wird wieder als Aussteller auf der Messe vertreten sein und das Vortragsprogramm mitgestalten.

Alle Beteiligten freuen sich schon sehr auf die Messe, denn es ist nicht nur das Haus, das ein Zuhause ausmacht - es ist das, was wir daraus machen.Freuen Sie sich auf inspirierende Gespräche und eine unvergessliche Messeerfahrung. 

Weitere Informationen finden Sie unter home² Hamburg - die Messe für Ihr schönstes Zuhause! (home-messe.de).

HANNOVER MESSE 2024
Energizing a Sustainable Industry
22.bis 26. April in Hannover

Die HANNOVER MESSE 2024, die vom 22. bis 26. April in Hannover stattfindet, ist eine führende Industriemesse mit dem Schwerpunkt „Energizing a Sustainable Industry“. Im Rahmen der Veranstaltung werden verschiedene Programmhöhepunkte angeboten, darunter eine Konferenz zum Thema Künstliche Intelligenz in der Industrie, der Pitch-Wettbewerb „3minutes2talk“ und spezielle Webinare. Zudem stehen inspirierende Keynotes und Top-Speaker auf dem Programm. Besondere Highlights sind die Nachwuchsinitiative „YOUR FUTURE“ und ein spezielles Programm für Start-ups.

AKTUELLE DOWNLOADS

ENERGETISCHE BERATUNG,ENERGETISCHE MODERNISIERUNG, SERIELLE SANIERUNG, ISFP, ENERGIEAUSWEIS

 

Unsere Netzwerkpartner befördern die energetische Sanierung Ihres Objektes und beantragen auch die neuen Zuschüsse für die geplanten Maßnahmen.  Die praktische Umsetzung des ISFPlan wird von der ZEBAU und dem TÜV/DEKREA überwacht. 

ENEV -Update: BEG 2023

Förderungen, spezielle Hinweise, aktuelle neue energetische Richtlinien zur seriellen Sanierung, BEG, GEG, NWG, WPB-Bonus, KFN, QNG und GWP etc. finden Sie im Download: z.B. von der IFB, Hamburg und ZEBAU/Feldmann ab 01.03.23

Auch bundesweite Förderanalysen werden auf Anfrage angeboten.

Wir finden leistungsstarke, erfahrene Bauunternehmen für Ihr Projekt! Rufen Sie uns an, oder senden Sie und die Objektunterlagen mit Ihren ersten Ideen zu. Wir kümmern uns.

 

ZEBAU – FORTBILDUNGSSEMINAR - DAS BEG ZWISCHEN DEN ZEILEN

Stand 01.03.23

IFB - FÖRDERANGEBOTE- ENERGIE UND UMWELT FÜR WOHNGEBÄUDE

Stand 01.03.23

Copyright © 2023 LAUE & PARTNER

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner